Mit Hypnose seinen Lebensunterhalt verdienen, Teil 14

Transforming Weight und Transforming Quit sind besonders für Hypnotherapeuthen interessant, die mit Süchten und Essstörungen arbeiten

Wenn Sie mit Süchten oder Essstörungen arbeiten, machen Sie Transforming Quit und Transforming Weight

Transskript

Hallo, Axel Hombach hier, Hypnotiseur, Coach und Trainer für Selbsthypnose aus Köln.

Ich habe mich mit John Butler über die bevorstehenden Kurse Transforming Quit und Transforming Weight im August 2018 unterhalten, und er hat mir weitere Details verraten über das worüber er arbeiten wird. Transforming Quit vor allem für Therapeuten interessant, Hypnotherapeuten interessant, die bereits mit Süchten arbeiten und mit Abhängigkeiten. Gleichermaßen ist Transforming Weight interessant, denn auch bei Gewicht geht es immer wieder um Süchte. Das mögen keine Substanzabhängigkeiten sein, aber andere Formen von Süchten.

Außerdem ist ein weiterer Schwerpunkt, den er ansprechen wird: Essstörungen. Wenn sie also als Hypnosetherapeut bereits mit Essstörungen arbeiten, dann könnte besonders dieser Kurs für Sie interessant sein, zusammen mit Transforming Quit, denn John Butler wird die Neurologie ansprechen, wird die Forschung ansprechen, und wird Ihnen aus seinen 40 Jahren Hypnoseerfahrung die Tipps und Tricks und das Wissen vermitteln, mit denen sie Ihren Klienten noch besser als bisher helfen können, und Sie so fit für die Zukunft zu machen und Ihnen einen Vorsprung zu geben, den so schnell niemand aufholt-

Schreiben Sie uns eine Email, dass Sie dabei sein wollen, und dann sehen wir uns im August 2018.

Dr. John Butler freut sich jetzt schon sehr darauf, mit Ihnen sein Wissen ungefiltert zu teilen. Wer ihn kennt, weiß wie gerne er sein Wissen teilt, und wie viel man von ihm profitiert.

Schreiben Sie mir jetzt eine Email, dass Sie dabei sein wollen, dann sehen wir uns im August 2018. Dr. John Butler freut sich auf Sie.

Weitere Videos und Podcasts