Mit Hypnose seinen Lebensunterhalt verdienen, Teil 11

Speziell für Hypnose-Therapeuten sind Transforming Quit und Transforming Weight besonders interessant

Therapeuten finden in Transforming Therapy™, Transforming Quit und Transforming Weight ideale Ergänzungen zu ihrer Arbeit, die Sie wirklich weiter bringen.

Transskript

Hallo, Axel Hombach, Hypnotiseur, Coach und Trainer für Selbsthypnose aus Köln.

Ich habe mit Dr. John Butler über die kommenden Hypnose-Workshops Transforming Quit und Transforming Weight gesprochen und er hat mir weitere Details darüber verraten, was gebracht wird.

Ganz speziell für Therapeuten wird sehr interessant sein, dass er auf den Sucht- und Abhängigkeit-Aspekt eingehen wird, auf die Neurologie, die damit in Verbindung steht und bei Transfomring Weight wird er auch auf Essstörungen eingehen. Also für alle die als Therapeuten arbeiten, freuen Sie sich darauf, hier Wissen zu erfahren, Wissen zu bekommen, dass sie so vermutlich nur an Universitäten bekommen. Denn Dr. John Butler ist Neurologe. Er unterrichtet an dem renommierten King’s College in London. Er ist gewohnt, Studenten zu Ärzten auszubilden. Und in diesem 2 Tageskurs, in diesem hochintensiven Zweitageskurs erfahren sie das kompaktierte Wissen von John.

Er freut sich, es ist seine Mission, den zukünftigen und den schon aktuellen Hypnotisieren das Werkzeug mit zu geben, das Sie brauchen, das Wissen, das Sie brauchen, um Ihre gute Arbeit, die sie jetzt schon machen noch besser werden zu lassen und sich auf die Zukunft vorzubereiten.

Jeder, der schon Workshops mit John Butler mitgemacht hat, weiß was für ein Spaß es ist, und, dass er nicht zu bremsen ist, wenn er einmal angefangen hat zu sprechen. Das Einzige, was ihnen dann noch stoppt, ist die Uhrzeit wenn der seminarraum geschlossen wird. Im Kurs werden wir nicht ganz so lange arbeiten, denn wir werden zusammen Abendessen gehen und John Butler freut sich darauf, auch beim Abendessen Ihnen noch weiter aus seinem immensen Fundus an Wissen weiterzugeben.

Schreiben sie mir jetzt eine Email, dass sie dabei sein wollen, und dann sehen wir uns im August 2018.
Dr. John Butler freut sich auf sie!

Und bis dahin bleiben sie guter Dinge, freuen sie sich auf das neue Wissen, das Sie erhalten werden, und wie das Ihre Praxis weiter nach vorn bringen wird. Bis dahin alles Gute, weiterhin viel Erfolg und Spaß mit ihrer fantastischen Arbeit.

Wir sehen uns im August!

Weitere Videos und Podcasts