Mit Hypnose seinen Lebensunterhalt verdienen, Teil 4

Transskript

Hallo, Axel Hombach hier, Hypnose-Coach und Hypnose-Trainer aus Köln.

Ich habe wieder mit John Butler telefoniert. Es ging um den Kurs Transforming Quit im kommenden August.

Wer schon länger mit Hypnose arbeitet und Raucherentwöhnungen durchführt, beziehungsweise seinen Klienten dazu hilft endlich die Finger von dem den Lungentorpedos, diesen Cancer Sticks zu lassen, der weiß, dass Nichtraucher-Hypnose mit zu den komplexesten Themen überhaupt gehört. Das hängt nicht damit zusammen, dass Hypnose so komplex wäre, sondern die fehlende Bereitschaft der Raucher auch tatsächlich mitzuarbeiten. Wir kennen das aus eigener Erfahrung, dass voller Enthusiasmus wird der Termin gemacht und ein paar Tage vorher ruft dann der Raucher an: „ja, ist was dazwischengekommen“, „will nicht mehr“, und was sonst noch für Ausreden kommen. Da sind sozusagen zwei Stimmen in ihm: Die eine will aufhören, die andere will nicht aufhören. Und er gibt dann, weil es nicht besser weiß, erst mal auf. Er gibt der Stimme, die nicht aufhören, will den Vorzug, weil er das kennt, das andere kennt er nicht. Und damit diese Abbrecherquote, das ist ja nicht nur die Abbrecherquote vor dem vor der Sitzung, sondern auch schon nach der ersten Sitzung. Die Abbrecherquote ist relativ hoch bei den meisten Klienten, weil alle möglichen inneren Konflikte auftreten, die in der ersten Sitzung vielleicht noch nicht bearbeitet werden konnten.

Dr. John Butler gibt in seinem Workshop Transforming Quit ganz entscheidende Tipps, wie wir unsere Klienten auch schon am Telefon vor der ersten Sitzung vorbereiten, damit diese Abbrecherquote richtig runter schrumpft. Das hängt auch mit unserem neuen Focus zusammen, wie man mit Hypnose ein sechsstelliges Jahreseinkommen erzielen kann, wie man mit Hypnose-Coaching und Therapie ein sechsstelliges Jahreseinkommen erzielen kann.

Dazu kommt dann noch: Wie formuliert man ideale Suggestionen, auf den Klienten zugeschnitten.

In diesem Kurs sind noch Plätze frei. John Butler freut sich auf euch. John freut sich darauf, mit euch sein Wissen zu teilen und so sind dann auch noch ein paar plätze frei. Transforming Quit und Transforming Weight, beide Kurse ergänzen sich.

Am dritten Wochenende im August 2018. Bis dahin wünscht euch John, wünschen John und ich euch alles gute lasst es euch schmecken und bis dann wir sehen uns im August.

Weitere Videos und Podcasts

Dr. John Butler ueber die Transforming Therapy Hypnose Masterclass Meisterklasse und die Workshops in Köln