SELBSTBEWUSSTSEIN KÖLN

selbstbewusstsein

Hypnose Selbstbewusstsein | Ihr Zentrum in Köln

Selbstbewusstsein bedeutet, sich seiner selbst bewusst zu sein. Die einen haben Selbstbewusstsein, die anderen nicht. Aber woher kommt es? Es gibt viele selbstbewusste Menschen auf der Welt, doch viele zeigen es nicht oder sind der Überzeugung, keines zu haben.

Das Hypnose Zentrum Köln unterstützt Sie bei mangelndem Selbstvertrauen. Wir helfen Ihnen, Ihren Weg in die richtige Richtung zu steuern und Ihre gesetzten Ziele wieder zu erreichen. Gewinnen Sie mit Hypnose Selbstbewusstsein. Ob im Beruf, Familie oder im Freundeskreis – die Fähigkeit, selbstbewusst aufzutreten, stärkt Ihre Persönlichkeit.

Im Folgenden möchten wir Sie über die Hypnose und Selbstbewusstsein informieren. Erfahren Sie, was in Ihrem Körper während der Sitzung passiert, welche Vorteile diese mit sich bringt und alles Wissenswerte rund um dieses Thema. Bei Fragen steht Ihnen unser Team vom Hypnose Zentrum Köln jederzeit beratend zur Seite.

hypnose_zentrum_koeln_vorteile

Aktionen im Körper während einer Hypnose

Während der Hypnose geschehen viele unterschiedliche Aktionen im Körper. Interessant ist die Tatsache, dass ein Hypnotisand viel eher den Entspannungszustand erreicht als mit chemischen Narkosemitteln.

Vor zehn Jahren gelang es Forschern, mithilfe unterschiedlicher Bild gebender Verfahren zu zeigen, dass bestimmte Gehirnbereiche in der Hypnose inaktiver sind als im normalen Wachbewusstsein, wie bspw. die wohlbekannte kritische Stimme, die uns Menschen jederzeit ins Gewissen redet. Diese Region befindet sich im Gehirnareal im vorderen Gürtel. Dieser Bereich ist für die Hypnose sehr wichtig, da die kritische Stimme in der Hypnose viel ruhiger ist oder sogar ganz still. Die kritische Stimme wird auch kritischer Faktor genannt. Ist er ruhiger oder still, breitet sich eine sehr angenehme Entspannung aus und es scheint fast, als würden die Gedanken zum Stillstand kommen. In diesem Zustand können die Suggestionen oder Ideen, die der Hypnotiseur gibt die entsprechenden Veränderungen bewirken.

Ein besonderes Phänomen in der Hypnose ist die so genannte Armlevitation. Dabei heben Sie den Arm während der Hypnose, ohne dass Sie ihn selber bewegen zu scheinen. Das ist möglich, weil Sie den Arm nicht wie üblich über Ihr Bewusstsein steuern, sondern er durch das Unterbewusstsein geleitet wird.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass während einer Hypnose zunächst gar nichts passiert, außer dass ein bestimmter Gehirnbereich ruhiggestellt wird. Je nachdem, welche Suggestionen gegeben werden, bewegt sich Ihr Körper. Sie haben das Gefühl, dass nicht Sie anwesend sind, sondern ein anderer Mensch – aber trotzdem sind Sie da.

Mit Hypnose Selbstbewusstsein optimieren

Aus unserer Erfahrung können wir sagen, dass die meisten Klienten, die zu uns ins Hypnose Zentrum Köln wegen mangelnden Selbstbewusstseins kommen, tatsächlich sehr selbstbewusst sind. Denn Selbstbewusstsein bedeutet „sich seiner selbst bewusst“ zu sein, und das schließt die positiven wie die negativen Aspekte mit ein. Daher bedeutet der Ausdruck das „Selbstbewusstsein stärken“ eigentlich „Selbstbewusstsein optimieren“. Darunter verstehen wir, unseren Klienten zu helfen ihren Fokus auf die Aspekte zu lenken, die positiv sind und ihnen dabei zu helfen, zu erkennen welches Potential in ihnen steckt und wie sie es frei lassen.

Mit Hypnose Selbstbewusstsein stärken – dazu zählen wichtige Aspekte wie Motivation, Leistungsdruck, Karriere u.v.m. In unseren Augen ist ein selbstbewusster Mensch eine Person, die ihre Ziele selbstsicher verfolgt, bei Problemen vielleicht stolpert, aber dann wieder aufsteht und nicht liegen bleibt. Genau diese Ziele erreichen wir durch Hypnose – wir wandeln Sie in einen selbstbewussten Menschen um.

Ob die Ziele letzten Endes lang anhaltend sind, hängt zu 100% von der Kooperation zwischen Klient und dem Hypnose Zentrum Köln ab. Wenn Sie als Klient bereits am Anfang zu hundert Prozent wirkungsvoll mitarbeiten, dürfen Sie mit einer lang anhaltenden Wirkung rechnen. Es ist wichtig, dass Sie motiviert und bereit sind, den Hypnoseprozess einzugehen sowie eine Vertrauensbasis aufzubauen. Schaffen Sie das, garantieren wir Ihnen einen glasklaren Erfolg.

Erforderliche Sitzungen

Oft und zu Recht stellt sich die Frage, ob ein Klient mehr als nur eine Sitzung für sichtbaren Erfolg benötigt. Als Experten sagen wir ja. Selbstverständlich gibt es Ausnahmen, bei denen sämtliche Blockaden bereits nach einer Sitzung gelöst sind – aber das ist nur eine Seltenheit. Über 95 % aller Klienten benötigen mehrere Sitzungen und das hat auch einen simplen Grund: Jedes Selbstbewusstsein, jede Motivation und jede Leistungsverbesserung besteht aus mehreren Faktoren, die wir im Rahmen der Sitzungen betrachten müssen. Dazu kommt noch, dass ein ganz integraler Bestandteil des Hypnosecoachings das Üben in Hypnose ist. Wenn Sie Fragen zum Thema Hypnose Coaching haben, stehen Ihnen die Spezialisten des Hypnose Zentrum Köln gerne beratend zur Seite.v

Vorbereitung

Eine Vorbereitung für die Hypnose ist nicht zwingend notwendig, aber von Vorteil, denn sie kann den Prozess beschleunigen. Ein klassisches Beispiel stellen hier die Fragebögen dar, die jeder Klient zum Ausfüllen erhält. Für uns als Hypnose-Experten ist es wichtig zu wissen, was der Klient bis dato im Bereich Hypnose in Erfahrung gebracht hat, wie lange sein Prozess schon besteht, oder ob er Erwartungen an den Hypnosecoach persönlich hat. Nur so sind wir vom Hypnose Zentrum Köln in der Lage, den Klienten so schnell wie möglich (vor allem so erfolgreich wie möglich) an das gewünschte Ziel zu bringen.

Teilschritte in der Hypnose Selbstbewusstsein

Sämtliche Hypnosesitzungen bestehen aus mehreren Teilschritten. Bereits beim Kennlerngespräch beginnt das Unterbewusstsein zu arbeiten. Das ist auch der Grund, weshalb wir vom Hypnose Zentrum Köln nur in Notfällen die vereinbarten Sitzungen verschieben. In jeder Sitzung geht es darum, herauszufinden, was das eigentliche Thema der Sitzung ist. Der erste Teil einer Sitzung stellt immer das Vorgespräch dar, in welchem bereits der eigentliche Grundstein für den Hypnoseerfolg gesetzt wird. Unterschiedlich lang ist hingegen die formelle Hypnose, die zwar einen Übergang innehat, tatsächlich aber aus Sicht des Unterbewusstseins keine Rolle spielt. Das Ende einer Hypnosesitzung umfasst das Nachgespräch mit dem Klienten.

Spürbare Veränderungen

Was bei sehr vielen Klienten nach einer Hypnosesitzung auffällt, ist, dass die Wahrnehmungen des Selbstbewusstseinsbildes arbeiten, und dass sie zum ersten Mal richtig wahrnehmen, wer sie sein wollen. Wir können feststellen, dass die Klienten beginnen, sich mit Ihrem Wunsch (die Person, die sie sein wollen) zu identifizieren. Sie merken auch, dass sie diese Person sein dürfen und diese Erlaubnisse erteilt nicht der Hypnosecoach, sondern das Bewusstsein selbst.

Für uns als Hypnocoaches im Hypnose Zentrum Köln ist es sensationell zu sehen, wie Klienten über sich hinaus wachsen – sie wirken gelöst, entspannt und zuversichtlich. Sie möchten auch durch Hypnose Selbstbewusstsein schöpfen? Sprechen Sie uns an, wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Kosten

Die Kosten einer Sitzung sind von der Anzahl und Dauer abhängig, es gibt keinen Pauschalpreis. Die Preise für ein Hypnosecoaching beginnen ab einem Betrag von 800 €. Selbstverständlich stellen wir Ihnen nach dem individuellen Vorgespräch ein persönliches Leistungspaket zusammen.

Zahlt die Krankenkasse?

Im Rahmen eines Hypnosecoachings im Hypnose Zentrum Köln werden die Kosten von den Krankenkassen nicht übernommen. Die Hypnose Selbstbewusstsein als klassisches Coachingthema wird von der Krankenversicherung ebenfalls nicht übernommen. Es gibt Klienten, die die Hypnose Selbstbewusstsein als Krankbehandlung vermerken möchten – in diesem Fall empfehlen wir einen Psychotherapeuten aufzusuchen. An dieser Stelle zählt dies dann nicht mehr als Coaching, sondern als eine Krankenbehandlung.

Gefahren einer Hypnose

Die Hypnose Selbstbewusstsein bringt an sich keine Gefahren mit sich – auch in der wissenschaftlichen Literatur sind keine vermerkt. Wir vom Hypnose Zentrum Köln sind der festen Überzeugung, dass die Hypnose ein ganz natürlicher Bestandteil der menschlichen Kommunikation darstellt und infolgedessen keine Gefahren per se innehat.

Wird das alte Selbstbewusstsein gelöscht?

In einer professionell durchgeführten Hypnose wird nichts gelöscht – Energien werden lediglich umgeleitet. Der Erfolg eines Hypnosecoachings hängt nicht davon ab, wie gut ein Klient hypnotisierbar ist. Denn hypnotisierbar sein in diesem Fall bedeutet nicht, dass der Hypnotisand die Hypnosesuggestionen auch annimmt. Auch in tiefster Hypnose entscheidet immer noch der Klient, ob er eine Suggestion annimmt oder nicht. Dies lässt uns schlussfolgern, dass ein Klient, der hervorragend hypnotisierbar ist, auch keinen Erfolg haben kann. Wohingegen ein Klient, der schlecht hypnotisierbar ist, aufgrund seiner Kooperation und Erwartungshaltung bereits in der ersten Hypnosesitzung große Fortschritte machen kann.

Risiko: alte Gewohnheiten

In wenigen Fällen kann es durchaus passieren, dass Klienten in alte Gewohnheiten zurückverfallen – allerdings hängt dies immer mit den Klientenerwartungen zusammen. Ein Hypnosecoach kann seinem Klienten lediglich helfen, er hat nie die Möglichkeit, festzustellen, ob die mittgeteilten Wünsche und Bedürfnisse tatsächlich der Wahrheit entsprechen.

Gerne vergleichen wir dies mit einem Verkaufsgespräch, bei welchem man zwischen Einwände und Vorwände unterscheidet – dasselbe Prinzip gilt bei einer Hypnose. Einwände in diesem Sinne bezeugen immer, das bestehende Produkt zu erwerben und Vorwände beschreiben Gründe, die eine Person sucht (ohne das Produkt kaufen zu wollen), um der Situation zu entfliehen. Sobald unser Hypnocoach vom Zentrum in Köln merkt, dass der Klient diverse Vorwände hat, kann man zu 99% sagen, dass die Hypnosesitzung nicht die gewünschte Wirkung erzielen wird.

Vergleich Mediziner und Hypnotiseur

Kann man die Tätigkeit eines Hypnotiseurs mit der eines Mediziners vergleichen? Das hängt tatsächlich damit zusammen, mit welcher Ausrichtung sich der Hypnotiseur beschäftigt. Handelt es sich hierbei um eine medizinische Hypnose, ist die Arbeit mit der eines Mediziners vergleichbar. Das Hypnosecoaching ist hingegen ein anderes Metier, denn hier begleitet der Hypnotiseur seinen Klienten und unterstützt diese dabei, Entscheidungen selbst treffen zu können. Ein Hypnocoach stellt im Vergleich zu einem Mediziner keine Diagnosen, noch erstellt dieser Behandlungspläne. Ein Coach vereinbart mit seinem Klienten lediglich Ziele.

Wissenswertes

Was fordern wir vom Klienten?

Das Hypnose Zentrum Köln fordert 100%ige Mitarbeit. Ferner sollten unsere Klienten sich stets bemühen, ihre Hausaufgaben nach jeder Hypnosesitzung zu machen.

Was können Klienten von einer Hypnosebehandlung erwarten?

Was Sie von einer Hypnosebehandlung erwarten können, ist ein fachgerechtes und individuelles Vorgespräch sowie die formelle Hypnose.

Was raten wir unseren Klienten nach einer Sitzung?

Nach einer Hypnosesitzung ist ein Klient sofort wieder arbeitsfähig und kann mit dem Auto oder Rad fahren. Dennoch empfehlen wir entweder zu Fuß zu gehen oder auf öffentliche Verkehrsmittel zurück zu greifen. Der Grund hierfür ist, dass auch nach der Hypnose unser Hirn weiter an dem Thema arbeitet, wenn wir ihm die Möglichkeit dazu lassen. Genießen Sie im Anschluss an die Sitzung noch die Entspannung und machen Sie dadurch die Hypnose noch wirkungsvoller.
Davon abgesehen gibt es nichts, was der Klient nicht machen kann – sowohl physisch als auch psychisch.

Wirkt sich die Hypnose im Alltag der Klienten aus?

Wenn der Klient die Hypnose richtig in seinem Unterbewusstsein aufgenommen hat, wirkt sich diese definitiv auf das alltägliche Leben aus. Bei der Hypnose Selbstbewusstsein ändert sich das Auftreten des Klienten, er wird sich auf positive Momente fokussieren, die er vorher nicht wirklich wahrgenommen hat.

Wir wirkt sich die Hypnose auf die Lebensqualität aus?

Vorausgesetzt der Klient arbeitet zu 100% mit, können wir garantieren (mehrere Erfahrungsberichte beweisen es), dass sich diese positiv auf die Lebensqualität auswirkt. In vielen Fällen ändert sich sogar der Freundeskreis oder die Arbeit – letzten Endes macht das Leben mehr Spaß und Freude. Im Rahmen der Gewichtsreduktion ändert sich das Selbstbild rapide, die Person wirkt selbstbewusster und findet sich wieder attraktiv.