Selbst-Hypnose, nicht nur für Studenten

Mit Selbst-Hypnose weiter-kommen

Studenten können mit einer Reihe von Anwendungen in der Hypnose und Selbst-Hypnose die Effizienz ihres Gedächtnisses erheblich verbessern. Schüler, Angestellte, Manager, Selbst-Ständige und Unternehmer profitieren von den gleichen Methoden! Auch im Job, im Projekt, bei der Weiterbildung profitieren wir von den Möglichkeiten der Selbst-Hypnose. In uns allen steckt das Potential eines Goethe, Mozart und Henry Ford. Ent-decken wir unser Potential!

Konzentration

Mit Selbst–Hypnose können Studenten die Effizienz ihres Gedächtnisses verbessern. Mit Selbst-Hypnose und post-hypnotischen Suggestionen können Studenten ihre Aufmerksamkeit bei der Wissensaufnahme, z.B. in der Vorlesung und beim Lernen erheblich verbessern. Sie können Ihre Konzentration und ihren Fokus während des Studierens schärfen. Sie können ebenso viel leichter ihr gespeichertes Wissen in Prüfungen viel leichter abrufen. Mit geeigneter Selbst-Hypnose blenden sie Ablenkungen leicht aus. Anstatt abschweifender Gedanken bleiben sie leicht im Fokus und konzentriert.

Merkfähigkeit

Mit geeigneten post-hypnotischen Suggestionen verbessern Studenten ihre Merkfähigkeit. Sie integrieren viel leichter das neue Wissen in ihren vorhandenen Wissens-Schatz. Das neue Wissen ermöglicht Ihnen neue Blickwinkel und Interpretationen.

Beschleunigtes Lernen

Studenten können mit Selbst-Hypnose ihre Lerngeschwindigkeit stark erhöhen. Die Zeit die sie zum Lernen brauchen lässt sich halbieren und sogar dritteln. Oder sie verdoppeln die Lern-Menge. Eine Hypnose-Methode dafür ist die Zeit-Verzerrung. Beispiel Musiker: Musiker üben ihre Instrumente 5 reale Minuten lang. Sie sind dabei in tiefer Selbst-Hypnose und stellen sich vor, subjektiv 1 Stunde lang zu üben. Dieses mentale Üben in Selbst-Hypnose hat den gleichen automatisierenden Effekt auf ihre Finger wie 1 Stunde tatsächliches Üben.

Photographisches Gedächtnis

Mit einem Selbst-Hypnose-Training können Studenten ihr photographisches Gedächtnis perfektionieren. Sie trainieren systematisch mentales Visualisieren mit allen Sinnen. In einer Prüfung schalten sie dann ihren mentalen Gedächtnis-Bild-Schirm ein. Was sie dort sehen schreiben sie ab. Sie kopieren es Wort für Wort aufs Papier. Ihr Kopf ist ihr legaler Spickzettel. Natürlich funktioniert das auch in elektronischer Form.

Lernen im Schlaf

Studenten können Selbst-Hypnose noch mehr ausreizen. Sie steigern die Effizienz ihres Lern-Computers noch weiter indem sie ihre Schlaf-Zeiten nutzen. Nicht etwa mit den viel gepriesenen CDs oder MP3s, die sie im Schlaf hören. Sondern sie nutzen post-hypnotische Suggestionen um das Material vom Kopf automatisch durchkauen zu lassen. Bevor der natürliche Schlaf kommt.

Fazit

Mit Selbst-Hypnose und gezieltem Anwenden von post-hypnotischen Suggestion können Studenten einen echten Vorsprung erreichen. Sie können ihre Konzentration, ihren Fokus gezielt ausrichten. Ihre Konzentration steigt. Ihr Fokus bleibt. Ihre Gedanken bleiben bei dem Thema. Sie können schneller und mehr lernen. Sie können neue Informationen leichter in ihr bisheriges Wissen integrieren. Sie können Gelerntes schneller reproduzieren und anwenden. Sie können Ihre Blockaden überwinden. Diese Möglichkeiten nützen natürlich auch anderen Gruppen. Schüler profitieren von diesen Methoden ebenso wie Berater, Rechts-Anwälte, Ärzte, Manager, Selbst-Ständige und Unternehmer. In uns allen steckt das Potential eines Goethe, Mozart und Henry Ford. Mit Selbst-Hypnose, Hypnose und post-hypnotischen Suggestionen haben wir die Möglichkeit dieses Potential zu ent-decken, und zu ent-wickeln, so dass wir weiter-kommen!  

Haben Sie Fragen?

Ich bin für Sie erreichbar:

  • Büro: 0221 9130 987
  • Mobil: 0221 9130 987
  • Email: info@noj-coaching.de

Herzlichst,

Axel Hombach

Hypnose-Coach & Trainer Mehr zur Selbst-Hypnose:
weitere Blog-Artikel zur Selbst-Hypnose
NOJ Selbst-Hynose-Training

Besuchen Sie mich im Internet:
Xing:  www.xing.com/profiles/Axel_Hombach
Facebook:  www.facebook.com/AxelHombachNojHypnose
Twitter:  www.twitter.com/NOJ_Hypnose
Google+:  plus.google.com/u/0/+AxelHombach
Google+:  plus.google.com/u/0/+Noj-coachingDe
Google+:  plus.google.com/u/0/+NojCoachingDeHypnose